Digitaler Zwilling unterstützt die Fertigungsautomatisierung dank AutomationML 3D CAD Downloadportal

Kostenlose intelligente Engineering Daten auf Basis des AutomationML Austauschformats

Ab sofort steht das neue AutomationML 3D CAD Downloadportal zur Verfügung, das gemeinsam vom AutomationML e.V. und CADENAS erstellt wurde. Ziel des 3D Datenportals ist es, den Digitalen Zwilling perfekt für alle CAD Systeme auf Basis des offenen AutomationML (*.aml) Formates für die Fertigungsautomatisierung abzubilden. Ingenieure weltweit können sich unter https://automationml.partcommunity.com kostenfrei registrieren und AutomationML Daten sowie auch Engineering Daten in über 150 gängigen CAD Formaten herunterladen.

52 AutomationML Mitglieder engagieren sich für einen offenen Industriestandard

Ziel des 2009 gegründeten AutomationML Vereins ist die Verbreitung und die Weiterentwicklung von AutomationML als offener, kostenfreier Industriestandard zum unternehmensübergreifenden Datenaustausch im Rahmen der Planung von Produktionssystemen. Das Datenformat ist neutral und soll künftig alle Möglichkeiten bieten: durchgängige Programmierung, Bedienung und Datenoutput der digitalen Werkzeuge.

Zahlreiche aktive AutomationML Mitglieder, wie Festo, ABB, Balluff, PHOENIX CONTACT, Schneider Electric, Sick u.v.m. stellen bereits ihre intelligenten Engineering Daten auf dem 3D CAD Downloadportals basierend auf der CADENAS Technologie zur Verfügung.

So bewerkstelligen Komponentenhersteller den entscheidenden Schritt hin zur digitalen Produkttransformation

Die Geometrie eines Bauteils allein ist für eine Konstruktion nicht ausreichend. Mit einem Elektronischen Produktkatalog basierend auf der eCATALOGsolutions Technologie powered by CADENAS enthalten die 3D CAD Modelle intelligente Funktionen, die über die reine Geometrie hinausgehen. Dabei verwenden sie die semantische Strukturierung der entsprechenden Daten, die der AutomationML e.V. im Rahmen seiner Standardisierung für die Modellierung von Automatisierungskomponenten entwickelt und die den Regeln der Darstellung einer Verwaltungsschale der Industrie 4.0 folgt. Die intelligenten Engineering Daten sind damit bestens für das Industrie 4.0 Zeitalter gerüstet und können u. a. mit Informationen zu kinematischen Grenzen, Masseschwerpunkte, physikalische Grenzen sowie Anschluss- und Verbindungsinformationen angereichert werden.

Alle Komponentenhersteller, die ihre Produktdaten für Industrie 4.0 und die digitale Produkttransformation fit machen und Ingenieuren den maximalen Komfort und Funktionalität in der Produktentwicklung geben möchten, können ihre digitalen 3D CAD Engineering Daten sowie digitalen Zwillingen über das AutomationML Downloadportal verbreiten. Damit erreichen Hersteller ihre Kunden noch besser und erhöhen damit gleichzeitig den Umsatz.

Möchten Sie mehr erfahren über das 3D CAD Downloadportal AutomationML und wie Sie Ihre Produktdaten fit für Industrie 4.0 machen? Dann kontaktieren Sie uns:

*Pflichtfelder

Intelligente Engineering Daten Piktogramme & Übersetzungen

Anwenderberichte

AHP Merkle GmbH
AHP Merkle GmbH

Mit eCATALOGsolutions sind 3D CAD Produktdaten weltweit und rund um die Uhr in 14 Sprachen zugänglich.

  Jetzt ansehen
IMI Precision Engineering
IMI Precision Engineering

IMI Precision Engineering steigert seine Kundenzufriedenheit dank
der weltweit erstmaligen Integration von eCATALOGsolutions in einen eShop

  Jetzt ansehen
LUCAS France
LUCAS France

Dank des Produktkonfigurators von CADENAS reduziert sich der Aufwand für die Angebotserstellung bei LUCAS von 2 Tagen auf 5 Minuten.

  Jetzt ansehen
SOUCHIER
SOUCHIER

2D & 3D BIM CAD Produktkonfigurator für Entrauchungs- und Brandschutzanlagen.

  Jetzt ansehen