AHP goes mobile mit Berechnungsassistenten und spezialisierter App

Einfache Zylinderkonfiguration für Kunden sowie mobiler Zugriff auf Preisberechnung und Zusatzfunktionen durch AHP Vertrieb

Die AHP Merkle GmbH setzt in Zusammenarbeit mit CADENAS auf mobile Technik und entwickelt eine App für Berechnungsassistenten sowie eine spezialisierte App zur hausinternen Prozessverbesserung. Die beiden Neuerungen wurden von Patrick Mußler, Internationaler Verkauf der AHP Merkle GmbH, auf dem CADENAS Industry-Forum 2014 vorgestellt.AHP Merkle Vortrag auf dem CADENAS Industry-Forum 2014

Bereits seit dem Jahr 2000 verfügt der Hersteller von Hydraulikzylindern über einen 3D CAD Produktkatalog basierend auf der Softwarelösung eCATALOGsolutions der CADENAS GmbH. Dieser umfasst heute 15 Sprachen und steht seit 2013 sowohl Kunden als auch dem AHP Vertrieb als mobile App zur Verfügung.

AHP Merkle App

Das familiengeführte Unternehmen AHP Merkle entwickelt, konstruiert und fertigt bereits seit 1973 sowohl Standard- als auch Sonderanfertigungen hochmoderner Hydraulikzylinder. Der Hersteller mit Sitz in Gottenheim bei Freiburg verfügt über zahlreiche Auslandsvertretungen in Asien, Nordamerika und Europa.

Auf allen Kanälen verfügbar: Berechnungsassistenten erstmals auch als App

AHP Merkle Berechnungsassistent als AppAHP Merkle Berechnungsassistent als App

Bei der Wahl der richtigen Komponente bzw. der verschiedenen Varianten einer Komponente können Assistenten Ingenieure unterstützen und deren tägliche Arbeit enorm erleichtern. Die AHP Merkle GmbH hat sich daher das Ziel gesetzt, die Berechnung ihrer Hydraulikzylinder für Kunden zu vereinfachen und dafür einen Berechnungsassistenten zur Verfügung zu stellen. So werden z.B. Berechnungen wie Knickfestigkeit, Kolbengeschwindigkeit oder Kraft bzw. Druck auf den Kolben möglich.

Als interaktives und intuitives Tool wird der Berechnungsassistent über möglichst viele Medien für Kunden erreichbar gemacht: Auf dem 3D CAD Downloadportal PARTcommunity, auf der Daten CD, in der allgemeinen AHP App (http://de.ahp.de/produkte/ahpapp) sowie als eigene App.

„Die neue Berechnungsassistenten App bietet eine sehr schnelle, einfache und komfortable Möglichkeit für unsere Kunden, Hydraulikzylinder auszulegen und an die gewünschten Daten zu gelangen", so Patrick Mußler.

 

AHP Merkle Berechnungsassistent im 3D CAD Downloadportal

Der AHP Berechnungsassistent steht neben der mobilen App auch im 3D CAD Downloadportal unter http://ahp.partcommunity.com zur Verfügung.

Hausinterne App zur Preisberechnung sowie für zusätzliche Konfigurationen

Spezialisierte App von AHP MerkleAls zweite Neuerung stellte AHP Merkle auf dem Industry-Forum 2014 seine spezialisierte App als hausinterne AHP Lösung vor. Sie bietet dem Vertrieb und den Vertriebspartnern von AHP die Möglichkeit, mobil auf spezielle interne Funktionen wie zum Beispiel die Preisberechnung oder auf zusätzliche Bauteilkonfigurationen (advanced Funktionen) zuzugreifen.

Da bestimmte Funktionen nicht jedem Kunden zur Verfügung gestellt werden können, ist es das Ziel der hausinternen App, dass Sonderwünsche von Kunden durch den AHP Vertrieb mobil direkt vor Ort konfiguriert und der jeweilige Preis schnell und einfach berechnet werden kann. „Mit unserer spezialisierten App haben unsere Vertriebsmitarbeiter und -partner erstmals permanent mobilen Zugriff auf alle Funktionen, ohne dass diese für jeden einsehbar sind", erklärt Patrick Mußler.

Die spezialisierte App verfügt unter anderem über folgende hausinterne Funktionen:

  • Erweiterte Berechnungsfunktionen und Wertebereiche zur Zylinderkonfiguration
  • Preisberechnungen: Listenpreis, Mehrpreis, Endpreis, Währungsumrechnung für weltweite Vertriebsmitarbeiter

Sowohl die Berechnungsassistenten App als auch die spezialisierte App werden im Corporate Design von AHP Merkle gestaltet. „Die Anpassung an das eigene Design ist mit CADENAS so gut, dass man Schwierigkeiten hat die AHP interne Lösung von der CADENAS Lösung zu unterscheiden", berichtet Mußler in seinem Industry-Forum Vortrag.

Der vollständige Vortrag kann unter www.industry-forum.biz/rueckblick/2014/vortraege/ahp abgerufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in dem gemeinsamen Anwenderbericht.

Zurück