Auch bei PARTcommunity gilt: Aller guten Dinge sind 3(.0)

Das 3D CAD Modelle Download Portal PARTcommunity von CADENAS bietet in der aktuellsten Version 3.0 zahlreiche Verbesserungen und Komfortfunktionen

Seit Januar ist das PARTcommunity 3D CAD Download Portal von CADENAS in der Version 3.0 online. Die neue Version glänzt mit zahlreichen neuen Komfortfunktionen, mit denen das Finden von Teilen noch schneller und einfacher geworden ist.

Mehr Anpassungsmöglichkeiten für Portalbetreiber

Berechnungsassistent in PARTcommunity 3.0Für eCATALOGsolutions Kunden mit einem PARTcommunity Downloadportal bietet die neue Version zahlreiche Verbesserungen. Damit ist es jetzt möglich ohne jeglichen Programieraufwand eigene Filter und Berechnungsassistenten im eigenem Design zu erstellen, welche dann auch in einer eventuell vorhandenen App verfügbar sind. Die Assistenten selbst zeichnen sich durch einen prozessorientieren Arbeitsablauf aus, bei dem die Suchergebnisse und eine passende Teileauswahl direkt mitangezeigt werden.

Zudem können jetzt auch spezifische Kataloge für einzelne Endkunden(gruppen) angelegt werden. So kann beispielsweise ein Katalog erzeugt werden, der ausschließlich Automotiveteile für einen Automobilproduzenten enthält, welche auch mit den entsprechenden IdentNummern des Automobilherstellers ausgestattet sind.

WebGL 3D Visualisierung

Eine der augenfälligsten Neuerungen ist die vollständig auf HTML 5 basierende WebGL 3D Visualisierung: Das Downloadportal PARTcommunity kann damit 3D Objekte direkt im Browser darstellen, ohne zusätzliche Erweiterungen wie ActiveX, Java™ oder Adobe Flash® zu benötigen.

Web GL 3D Visualisierung in PARTcommunity 3.0Diese Innovation kommt vor allem Firefox und Chrome Nutzern zu Gute, da diese Browser in den neuesten Versionen aus Sicherheitsgründen die meisten Plugins standardmäßig blockieren, wie das Fachmagazin Heise berichtet. Gleichzeitig bleibt das Portal aber natürlich abwärts kompatibel und erlaubt auch die Verwendung des bisherigen Active X Viewers. So sind auch User mit älteren Browserversionen weiterhin in der Lage, Zugriff auf die Elektronischen Herstellerkataloge zu nehmen.

Die Suchfunktion im Mittelpunkt

Nicht nur designtechnisch ist bei PARTcommunity die Suche weiter in den Mittelpunkt gerückt: Per Drag&Drop können jetzt die 3D CAD Modell Dateien für den Abgleich über die geometrische 3D Suchfunktion eingegeben werden. Damit entfällt das mühsehlige navigieren durch Dateiverzeichnisse und der Nutzer findet so noch schneller ähnliche Teile zum eingegebenen Beispiel.

Autovervollständigung der Volltextsuche in PARTcommunity 3.0Die Volltextsuche ist jetzt mit einer Autovervollständigungsfunktion ausgestattet, die einen schnellen Überblick über mögliche Suchbegriffe ermöglicht, noch bevor die Suche ausgeführt wurde.

Auch bei den Suchergebnissen selbst sorgen kleine Designänderungen für verbesserte Übersicht. Die eingegebenen Suchbegriffe werden in den Ergebnissen gelb hervorgehoben und beim Scrollen bleibt die Tabellenbeschreibung zu jedem Zeitpunkt sichtbar.

Konsequente Weiterentwicklung

Hervorgehobene Suchbegriffe in PARTcommunity 3.0Das neue Update ist nur ein weiterer Schritt in einer langen Reihe konsequenter Weiterentwicklungen, mit denen CADENAS die 3D CAD Modelle Plattform auf die Bedürfnisse der User anpasst und immer wieder Trends setzt. So wird das – 1998 noch unter dem Namen PARTserver veröffentlichte – kostenlose Downloadportal seit 15 Jahren stetig mit innovativen Funktionen erweitert. Die Vision, die CADENAS bei der Gründung des Downloadportals verfolgte, ist dabei jedoch stets gleich geblieben: Ingenieure noch schneller und einfacher zu der gewünschten Komponenten zu bringen.

Das 3D CAD Downloadportal PARTcommunity von CADENAS finden Sie unter:
www.partcommunity.com

Zurück