CADENAS und Kubotek3D steigern die Effizienz von KeyCreator mit digitalen Katalogen von Kaufteilen

Mit der Integration von 3Dfindit.com haben Nutzer Zugang zu Millionen von 3D CAD Modellen namhafter Hersteller

Kubotek3D und CADENAS haben sich zusammengetan, um KeyCreator Anwendern in der Mechanik- und Fertigungskonstruktion Zugang zu einer riesigen Auswahl an 3D und 2D Bauteilgeometrien von 3Dfindit.com, der technischen Suchmaschine von CADENAS, zu bieten. Über eine in KeyCreator integrierte Funktion können die Daten von Millionen von Teilen aus Tausenden von Herstellerkatalogen direkt in eine aktive KeyCreator-Sitzung heruntergeladen werden.

Kostenloser Zugang zu Tausenden CAD Katalogen beschleunigt Konstruktionsprozess

KeyCreator Nutzer können präzise Modelle von Komponenten aus aktuellen Katalogen direkt in ihre Konstruktion einbinden. Dadurch können Stunden an Arbeitszeit und potenzielle Fehler vermieden werden im Vergleich zum manuellen Zeichnen der Komponenten. Die umfangreichen Kataloge von 3Dfindit.com, die 3D Vorschau und die Suchfunktionen sparen weitere Zeit gegenüber der Suche nach Daten auf den Webseiten verschiedener Komponentenhersteller. "KeyCreator Anwender werden die Flexibilität der 3Dfindit.com Integration zu schätzen wissen", sagt Ram Eswaran, CTO bei Kubotek. "Viele KeyCreator Nutzer werden durch die Integration einen Produktivitätsschub erfahren."

Heruntergeladene Bauteildaten werden in einer neuen CKD Datei geöffnet, sodass der Benutzer sie mit wenigen Klicks direkt in Konstruktionen einfügen und in einer Bibliothek speichern kann. Das Einfügen kann als einfaches Kopieren der Geometrie auf eine Ebene oder als mehrere verknüpfte Bauteilreferenzen zur Reduzierung der Baugruppengröße erfolgen. In jedem Fall kann der Benutzer den Einfüge-Ursprungspunkt und die Ausrichtung während des Einfüge-/Kopierschritts mit den Standardfunktionen von KeyCreator schnell neu definieren. Das direkte Öffnen einer CKD Datei erspart auch das mühsame Aktualisieren von Dateipfaden oder das Kopieren von Dateien aus dem Download-Ordner des Browsers.

Visuelle Suchmaschine 3Dfindit.com hilft bei der Verkürzung der Markteinführungszeit

Ingenieure sind oft mit zeitraubenden, nicht-konstruktiven Aufgaben beschäftigt. Sie verbringen etwa 27% ihrer Zeit mit der Suche nach Produktinformationen. 3Dfindit.com, die Suchmaschine für digitale Bauteildaten, wurde entwickelt, um die Suchzeiten deutlich zu reduzieren und die Effizienz im Engineering zu steigern. "Mit 3Dfindit.com im KeyCreator stehen dem Ingenieur intuitive Suchmethoden wie die Gemoetrische Suche, Skizzensuche, Farbsuche oder Topologiesuche zur Verfügung, die das Finden des gesuchten Bauteils erleichtern", erklärt Jürgen Heimbach, Geschäftsführer von CADENAS. Die Suchfunktionen sind auf die genau auf die Bedürfnisse der CAD Anwender zugeschnitten. Das spart Ingenieuren wertvolle Zeit, da sie freigegebene Teile schnell finden und einsetzen können, anstatt sie manuell neu zu erstellen. "3Dfindit.com sorgt dafür, dass sich KeyCreator Anwender auf die Entwicklung innovativer Produkte konzentrieren können, anstatt Metadaten manuell einzugeben und zu überprüfen", erklärt Heimbach.

3Dfindit.com ist eine visuelle Suchmaschine, die von dem Experten für digitale CAD Kataloge CADENAS entwickelt wurde. Ingenieure, Einkäufer und Architekten weltweit nutzen die Suchmaschine, um Millionen von herstellergeprüften 3D CAD und BIM Modellen zu finden und herunterzuladen. Die Webseite verzeichnet jedes Jahr über 600 Millionen CAD Downloads.

 

Weitere Informationen über Kubotek3D unter: www.kubotek3d.com/

Zurück