Ideale Synergie im Bereich Printkataloge

asim und CADENAS präsentieren Zusammenarbeit auf dem Industry-Forum 2011

Augsburg, Bregenz, 01. Februar 2011. Die CADENAS GmbH und die asim GmbH schließen eine strategische Partnerschaft und werden ihre Zusammenarbeit erstmals in einem Vortrag auf dem 12. Industry-Forum am 8. und 9. Februar 2011 in der IHK Augsburg präsentieren. Unter dem Titel "eCATALOGsolutions - die durchgängige Lösung mit Mehrwert" werden die beiden Unternehmen am zweiten Kongresstag ihre gemeinsame Lösung für die Erstellung von Printkatalogen für Komponentenhersteller vorstellen. "Die neue Zusammenarbeit ist die ideale Synergie. Wir ergänzen uns perfekt: CADENAS als Hersteller für Elektronische CAD Produktkataloge und asim als Hersteller von Premium-Software für das Produktinformationsmanagement", so Hansjörg B. Gutensohn, Geschäftsführer der asim GmbH.

Aufwandsreduzierung durch standardisierte Erstellung von Printkatalogen

Die Softwarelösung von asim erweitert die bereits bestehende Printlösung von CADENAS auf ideale Weise. Denn mit der professionellen Printlösung von asim wird eine noch bessere und tiefere Integration in InDesign und QuarkXPress erreicht. Zudem wird sich mit dieser neuen Zusammenarbeit zukünftig der Aufwand zur Erstellung von Printkatalogen wesentlich reduzieren: Nach dem automatischen Einlesen der technischen Produktdaten aus dem CAD Katalog in die Templates werden nur noch einige Feinarbeiten nötig sein.

Dieses standardisierte Verfahren ermöglicht den Kataloganbietern, auf einfachem und schnellem Wege über einen Printkatalog zu verfügen, der stets auf dem aktuellen Datenbestand beruht. Darüber hinaus sichert die durchgängige Datenbasis die hohe Qualität der Kataloge.

Dank der neuen Partnerschaft zu asim, einem der führenden Hersteller in der PIM-Branche, trägt die CADENAS GmbH einen weiteren wichtigen Beitrag zum sogenannten Cross Media Publishing bei. Da die unterschiedlichen Medien jeweils die gleichen Produktinformationen enthalten, wird die Benutzerfreundlichkeit der Produktkataloge von Komponentenherstellern zudem erhöht.

"Der ergänzende Einsatz der asim Technologie ermöglicht es CADENAS, sich ganz auf neue innovative Funktionen von Printkatalogen zu konzentrieren", so Jürgen Heimbach, Geschäftsführer der CADENAS GmbH. "Wir kombinieren Printkataloge mit digitalen 3D CAD Daten. Dabei kommen Technologien wie der Quick Response-Code oder die Augmented Reality zum Einsatz. Mit deren Hilfe schlagen wir eine Brücke von Print zum digitalen Medium." Ein Auszug aus den neuen Möglichkeiten für Produktkataloge ist im angefügten Flyer zu finden.

Vorstellung der Printkatalog-Lösung auf dem CADENAS Industry-Forum 2011

Für alle Komponentenhersteller werden die beiden Referenten, Hansjörg B. Gutensohn von asim sowie Andreas Höfig von der CADENAS GmbH, über die neue gemeinsame Lösung für Printkataloge auf dem Industry-Forum 2011 ausführlich informieren und für Fragen bereitstehen.

Das Industry-Forum ist der internationale Fachkongress der CADENAS GmbH und richtet sich an Fachbesucher der Branchen Maschinen- und Anlagenbau sowie Elektrotechnik. An den beiden Kongresstagen, dem 8. und 9. Februar 2011, erwarten die Besucher zahlreiche Anwendervorträge, Workshops und die Gelegenheit zum Networking rund um die folgenden Themen:

  • Strategisches Teilemanagement - Nachhaltige und effiziente Kostensenkung
  • Elektronische CAD Produktkataloge - Das Marketinginstrument für alle Komponentenhersteller

Weitere Informationen zum 12. CADENAS Industry-Forum 2011 sowie dem Vortrag von asim und CADENAS und der Anmeldung unter: www.industry-forum.biz.

Pressetext:

Hier Pressetext herunterladen.

Pressebild:


CAD Produktkatalog mit eCATALOGsolutions

Bildunterschrift 1: Ein Auszug aus den neuen Möglichkeiten für Produktkataloge.
Hier Originalbild downloaden.

Über die asim GmbH

Hinter der Marke asim stehen die beiden Unternehmen asim GmbH mit Standort Österreich und das Druckhaus Waiblingen, Unternehmensbereich asim mit Standort Deutschland. Beide Unternehmen haben sich in den letzten 10 Jahren einen Spitzenplatz in der PIM-Branche erarbeitet. Beide sind erfolgreich, bekannt und geschätzt.

asim ist eine Premium-Software für Produktinformationsmanagement, mit der Anwender ihre Produktdaten- und Informationsbereitstellung deutlich vereinfachen können. Zentraler Aspekt dabei ist die Vervielfachung interner und externer Nutzungsmöglichkeiten der Produktdaten. Der Einsatzbereich fokussiert das zentrale Produktinformationsmanagement im Vertrieb und Marketing eines Unternehmens. Mit der asimSuite werden alle Publikationsaufgaben für Presales, Sales und Postsales erfüllt. Der modulare Aufbau der asimSuite sowie die umfangreichen Dienstleistungen und der hohe Innovationsgrad des Unternehmens sind Garanten für absoluten Kundennutzen. asim unterstützt und begleitet seine Kunden bei der Installation, Inbetriebnahme, Wartung und Pflege des Systems. Dabei legt asim auf eine flexible und der jeweiligen Kundensituation angepasste Art der Zusammenarbeit höchsten Wert. Zahlreiche Kunden arbeiten seit vielen Jahren mit der asimSuite. Zu den Anwendern zählen führende Unternehmen aus den Branchen Sanitär, Klima, Lüftung, Elektro, Bau- und Möbelbeschlag, Werkzeuge, Chemie.

Fakten zum Standort Österreich:
asim GmbH wurde 1993 vom heutigen Geschäftsführer Hansjörg B. Gutensohn mitbegründet und kontinuierlich zu einer fixen Größe im PIM-Markt aufgebaut. Es gibt 16 Mitarbeiter am Standort Bregenz. Das Unternehmen ist sehr dienstleistungsorientiert und legt größten Wert auf einen hohen Servicestandard.

Fakten zum Standort Deutschland:
Eigentümerin des Unternehmensbereich asim ist das Druckhaus Waiblingen (DHW) in Waiblingen bei Stuttgart. 1993 begann das Druckhaus mit dem Aufbau medienneutraler Systeme, die Informationen managen.

Pressekontakt
asim - IT works for you

asim - IT works for you
asim GmbH
Schedlerstraße 1
6900 Bregenz
Österreich
Tel: +43 (0) 5574 58998-10
Fax: +43 (0) 5574 58998-4

www.asim.de 



Über CADENAS

CADENAS ist ein führender Softwarehersteller in den Bereichen Strategisches Teilemanagement und Teilereduzierung (PARTsolutions) sowie Elektronische CAD Produktkataloge (eCATALOGsolutions). Das Unternehmen stellt mit seinen maßgeschneiderten Softwarelösungen ein Bindeglied zwischen den Komponentenherstellern und ihren Produkten sowie den Abnehmern dar.

Der Name CADENAS (span. Prozessketten) steht mit seinen 380 Mitarbeitern an 19 internationalen Standorten seit 1992 für Erfolg, Kreativität, Beratung und Prozessoptimierung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.cadenas.de

Anlagen

Zurück