Virtuelles Fotostudio für Komponentenhersteller

Rendering aus CADENAS Produktkatalogen ermöglicht realistische Produktbilder wie vom Fotografen

Augsburg, 6. März 2012. Ab sofort können Komponentenhersteller fotorealistische Bilder ihrer Produkte mit einem Knopfdruck aus dem Elektronischen CAD Produktkatalog eCATALOGsolutions der CADENAS GmbH erzeugen. Wie im professionellen Fotostudio können Lichtquellen definiert und nach Belieben platziert werden. Die Produkte werden in einer realen Lichtsituation gerendert, wodurch Unterschiede zu Produktfotos professioneller Fotografen für das bloße Auge kaum erkennbar sind.

Ermöglicht wird dies durch eine Schnittstelle der eCATALOGsolutions Softwarelösung zu der Software Maxwell Renderer. Bisher wurden Produkte meist von professionellen Fotografen abgelichtet. Dabei entstanden hohe Kosten für Logistik, Organisation sowie Personal. Mit dem Einsatz von gerenderten Bildern können diese Kosten künftig reduziert werden.

Zudem ist es möglich, gerenderte Bilder und Fotografien von nicht CAD Bauteilen beispielsweise in Katalogen zu kombinieren. Denn durch die freie Wahl der Lichtquellen sowohl innerhalb der Softwarelösung als auch im Fotostudio, können die Bilder aneinander angeglichen werden und es entstehen Produktpräsentationen wie aus einem Guss.

Zum Einsatz kommen die hochauflösenden Bilder des 3D Renderings aus dem virtuellen Fotostudio zum Beispiel auf Webseiten, in Printkatalogen, auf CD-ROMs oder Messeplakaten.

Pressetext:

Hier Pressetext herunterladen.

Pressebilder

Fotorealistisches Produktbild von Fibro im virtuellen Fotostudio.

Bildunterschrift 1: Fotorealistisches Produktbild von Fibro im virtuellen Fotostudio.
Hier Originalbild downloaden.

Im virtuellen Fotostudio erstrahlen die Produkte von Komponentenherstellern im richtigen Licht.

Bildunterschrift 2: Im virtuellen Fotostudio erstrahlen die Produkte von Komponentenherstellern im richtigen Licht.
Hier Originalbild downloaden.

Über CADENAS

CADENAS ist ein führender Softwarehersteller in den Bereichen Strategisches Teilemanagement und Teilereduzierung (PARTsolutions) sowie Elektronische CAD Produktkataloge (eCATALOGsolutions). Das Unternehmen stellt mit seinen maßgeschneiderten Softwarelösungen ein Bindeglied zwischen den Komponentenherstellern und ihren Produkten sowie den Abnehmern dar.

Der Name CADENAS (span. Prozessketten) steht mit seinen 380 Mitarbeitern an 19 internationalen Standorten seit 1992 für Erfolg, Kreativität, Beratung und Prozessoptimierung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.cadenas.de

Anlagen

Zurück